Contanzedennig.com Aktuelles
AUSZEICHNUNG LOBANOV Die Auszeichnung wurde zu Ehren von Andrei Lobanov etabliert - Volkskünstler des RSFSR, den berühmten Regisseurs und Pädagogen, der das Theater geleitet. Jermolowa 1945-1956, die die intensivste und erfolgreich im Leben dieses Kollektivs waren. In seiner Arbeit gepredigt Lobanov „Realismus, soulful Poesie.“ Er nannte das Theater ein Mikroskop „legte vor den Augen des Betrachters, so dass ihm das Leben in all seinen Kurven zu sehen, die Faltungen, die Details, die wichtigsten Momente.“ Die Einrichtung dieser Auszeichnung - ein Zeichen der Dankbarkeit gegenüber dem Meister für seinen herausragenden Beitrag zur Entwicklung der Theaterkunst. Status - Unabhängiger Theaterpreis. Andrei Lobanov. zu Beginn der Saison etabliert 2012-2013. Gründer - künstlerischer Leiter des Theaters. Jermolowa Oleg Menshikov. Die Gewinner werden Erinnerungsabzeichen und ein Diplom verliehen. Die Größe eines jeden Preis beträgt 100 Tausend Rubel. Die Auszeichnung wird jährlich am Ende der Saison zu Schauspielern und Regisseuren, die an der Produktion beteiligt Premieren im Theater. Jermolowa sowie die Schöpfer der bedeutendsten Kunstwerke ist Yermolovskoye Theater. Das Recht zur Vergabe zu nominieren gehört zu den kreativen Mitarbeitern des Theaters. Laureaten werden vom Organisationskomitee auf der Grundlage der Abstimmung der Truppe bestimmt. Im Rahmen des Organisationskomitees: Oleg Menshikov, Vladimir Andreev, Galina Bogolyubov. Preis 2013 Gewinner in der Kategorie  „Beste Regie“  - Alexander Sozonov , Direktor des Stückes „Das Bildnis des Dorian Gray“ . Der Sieger in der Nominierung  „Beste Schauspielerin“  - Natalia Kuznetsov und für ihre Rolle als Mutter in dem Stück „Heiden“ . Gewinner in der Kategorie  „Bester Schauspieler“   - Mr. a. UdSSR  Vladimir Andreyev  für seine Rolle als Nikita im Spiel „Das größte kleine Drama“ . Die Auszeichnung in der Kategorie „Event der Saison ist Yermolovskoye Theater“ wurde für den Film vergeben „Legend №17“ Direktor  Nikolai Lebedev . Premiya- 2014 Gewinner in der Kategorie  "Beste Regie"  - Sergey Zemlyansky , den Regisseur und Choreograf des Stückes "The Demon" . Der Sieger in der Nominierung  „Beste Schauspielerin“  - Svetlana Golovin für seine Rolle in dem Stück „Von der Leere ... (acht Dichter)“ . Gewinner in der Kategorie  „Beste Schauspieler“   - Alexander Petrov  für die Rolle des Hamlet im Spiel „Hamlet“ . Die Auszeichnung in der Kategorie „ Event der Saison ist Yermolovskoye Theater“ wurde nicht vergeben. Premiya- 2015 Gewinner in der Kategorie  „Beste Regie“  - Sergey Zemlyansky , den Regisseur und Choreograf des Stückes „Der Revisor“ . Der Sieger in der Nominierung  „Beste Schauspielerin der Saison“ - Daria Melnikova für Rollen in „Romeo und Julia“ , „Iron“ , „Adam und Eva / Shaping“ . Gewinner in der Kategorie  „Beste Hauptdarsteller der Saison“ - Yegor Kharlamov  für Rollen in „Adam und Eva / Shaping“ , „Romeo und Julia“ . Die Auszeichnung in der Kategorie „Event der Saison ist Yermolovskoye Theater“ wurde für seinen herausragenden Beitrag zur Entwicklung der sowjetischen und russischen Literatur und Drama zu Leonid Zorin ausgezeichnet. Premiya- 2016 Der Sieger in der Nominierung  „Beste Schauspielerin“  - ZA Russisch Tatiana Govorov für Michaela Rolle im Spiel „Lucky“ . Gewinner in der Kategorie  „Bester Schauspieler“   - Nikita Tatarenkov Maresas Rolle im Spiel „Lucky“ . Die Auszeichnung in der Kategorie  „Best Performance“  auf das Spiel ausgezeichnet „Lucky“ . Auszeichnung für Philanthropie und Wohltätigkeits Hilfe für das Theater wurde der Präsident der Unternehmensgruppe „Cheeks“ ausgezeichnet Georgy Gens. Quelle: http://www.ermolova.ru/premia_lobanova/